BBTV Founder & CEO Sharzad Rafati

BBTV FAST-PAY-BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN

Bei dieser Fassung der Geschäftsbedingungen handelt es sich um eine Übersetzung der englischen Originalversion. Sollte es jegliche Kontroverse zwischen dieser Fassung und der englischen Fassung geben, ist die englische Fassung ausschlaggebend.

DIESE FAST-PAY-BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN (DIE “FAST-PAY-BEDINGUNGEN”) GELTEN NUR FÜR SIE (“SIE”) WENN SIE EINE VERTRAGSPARTEI EINES INHALTSANBIETERVERTRAGS ODER CONTENT PROVIDER AGREEMENT (“CPA”) MIT BROADBANDTV CORP. (“BBTV”).

DURCH DIE ANNAHME DES BBTV FAST-PAY-PROGRAMMS ÜBER IHR VISO KONTO ODER ÜBER IHREN BBTV KONTOBEAUFTRAGTEN ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, IHREN CPA ZU ÄNDERN, UND IHR CPA WIRD DADURCH IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DIESEN FAST-PAY-BEDINGUNGEN GEÄNDERT (DIE “FAST-PAY-ÄNDERUNG”).

1. Definitionen Sofern hier nicht ausdrücklich angegeben, werden alle in diesen Fast-Pay-Bedingungen verwendeten Begriffe in Kursivdruck wie in dem CPA (soweit zutreffend) definiert. Zusätzlich zu den an anderer Stelle in diesen Fast-Pay-Bedingungen definierten Begriffen werden die folgenden Begriffe wie folgt definiert:

Vorschussbetrag” bedeutet in Bezug auf einen Verdienstmonat einen Betrag, der dem Betrag entspricht, den die Fast-Pay-Verdiensteinnahmen für diesen Verdienstmonat auf der Grundlage der Schätzung für diesen Verdienstmonat abzüglich der Vorschussgebühr ausmachen würden.

Vorschussgebühr” bedeutet in Bezug auf einen Verdienstmonat und als Gegenleistung für die vorzeitige Zahlung Ihrer Fast-Pay-Verdiensteinnahmen gemäß diesen Fast-Pay-Bedingungen zwei Prozent (2%) des Betrags, den die Fast-Pay-Verdiensteinnahmen für diesen Verdienstmonat auf der Grundlage der Schätzung für diesen Verdienstmonat betragen würden.

Verdienstmonat” bezeichnet einen Monat, in dem Sie gemäß dem CPA Anspruch auf die Zahlung von Fast-Pay-Verdiensteinnahmen haben.

Schätzung” bedeutet in Bezug auf einen Verdienstmonat die Schätzung, die BBTV von Google zu Beginn dieses Verdienstmonats in Bezug auf die Fast-Pay-Verdiensteinnahmen für diesen Verdienstmonat zur Verfügung gestellt wird. 

Fast-Pay-Verdiensteinnahmen” bedeutet in Bezug auf einen Verdienstmonat die Summe der Einnahmen aus Google Ads und Google-Abonnements, die BBTV in diesem Verdienstmonat aus Ihren Inhalten erzielt und erhält.

2. Vorschuss. BBTV zahlt Ihnen spätestens am 15. Tag eines jeden Verdienstmonats einen Betrag, der dem Vorschussbetrag für diesen Verdienstmonat entspricht (eine solche Zahlung wird im Folgenden als “Vorschuss” bezeichnet); vorausgesetzt, dass im Falle der ersten Vorschusszahlung gemäß dieser Fast-Pay-Änderung, das Zahlungsdatum frühestens am oder vor dem 15 . Tag des Verdienstmonats und dem dritten (3.) Geschäftstag nach dem Datum, an dem BBTV Ihre Zustimmung zu diesen Fast-Pay-Bedingungen erhalten hat, erfolgt. 

3. Vorschussgebühr. BBTV ist berechtigt, die Vorschussgebühr von allen anderen Beträgen einzubehalten, die sonst im Rahmen des CPA an Sie zu zahlen sind, einschließlich Ihrer Umsätze, und diese als Vorschussgebühr einzubehalten.

4. Zahlungsweise.  Jeder Vorschussbetrag wird Ihnen über die gleiche Zahlungsmethode ausgezahlt, mit der BBTV derzeit Ihre Umsätze an Sie im Rahmen des CPA auszahlt. 

5. Berechnung Ihrer Umsätze.  Sofern BBTV den Vorschussbetrag für einen Verdienstmonat in Übereinstimmung mit diesen Fast-Pay-Bedingungen gezahlt hat, wird zum Zwecke der Berechnung Ihrer Umsätze gemäß dem CPA für diesen Verdienstmonat ein Betrag in Höhe des Vorschussbetrages abgezogen.  Für den Fall, dass ein solcher Abzug zu einem Fehlbetrag führt, wird dieser Fehlbetrag von BBTV von allen anderen Umsätzen, die sonst von BBTV an Sie im Rahmen des CPA zu zahlen sind, im Verdienstmonat und, falls erforderlich, in den folgenden Monaten nach dem Verdienstmonat ausgeglichen, bis der Fehlbetrag vollständig von BBTV gedeckt ist. 

6. Kündigung. Sowohl BBTVals auch Sie können diese Fast-Pay-Änderung durch schriftliche Mitteilung an die jeweils andere Partei jederzeit aus beliebigem Grund kündigen, vorausgesetzt, dass in jedem Fall der vorliegende Abschnitt 5 und die darin enthaltenen Definitionen aller definierten Begriffe eine solche Kündigung überdauern. 

7. Kündigungsfolgen.  Nach Kündigung dieser Fast-Pay-Änderung: (i) zahlt BBTV Ihnen Ihre Umsätze gemäß den im CPA festgelegten Zahlungsbedingungen aus; und (ii) es kann mindestens fünfundvierzig (45) Tage ab dem Datum einer solchen Kündigung dauern, bevor Sie Ihre Umsätze gemäß dem CPA erhalten.

8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND VERZICHT. DIESE FAST-PAY-ÄNDERUNG UND DIE VORSCHÜSSE SIND NICHT ALS FINANZDIENSTLEISTUNG JEGLICHER ART ZU VERSTEHEN, UND SIE STIMMEN HIERMIT UNWIDERRUFLICH ZU, DASS SIE UND IHRE JEWEILIGEN BEVOLLMÄCHTIGTEN UND VERTRETER KEINE GERICHTSVERFAHREN EINLEITEN, GELTEND MACHEN ODER SICH ANDERWEITIG AN SOLCHEN BETEILIGEN (SEI ES DURCH EINE SCHWURGERICHTSINSTANZ, EINE SAMMELKLAGE ODER ANDERWEITIG), BEI DENEN EIN ANSPRUCH GELTEND GEMACHT WIRD, DER AUF DER BEHAUPTUNG ODER DARSTELLUNG BERUHT, DASS EIN VORSCHUSSBETRAG EINEN KREDIT ODER EINE SCHULD JEGLICHER ART DARSTELLT ODER DASS EINE VORSCHUSSZAHLUNG ODER DIESE FAST-PAY-ÄNDERUNG EINE FINANZDIENSTLEISTUNG JEGLICHER ART DARSTELLT. 

9. Sonstiges.

(a) Unabhängige Rechtsberatung. SIE VERSICHERN UND GEWÄHRLEISTEN, DASS SIE DIE MÖGLICHKEIT HATTEN, DIESE FAST-PAY-BEDINGUNGEN ZU LESEN, BEVOR SIE DEM FAST-PAY-PROGRAMM VON BBTV ZUGESTIMMT HABEN, UND DASS SIE SICH RECHTLICH, FINANZIELL ODER ANDERWEITIG FACHLICH BERATEN LASSEN HABEN ODER DASS SIE BEWUSST DARAUF VERZICHTET HABEN, DIES ZU TUN, OHNE DASS BBTV SIE BERATEN ODER UNTER DRUCK GESETZT HAT.

(b) Mitteilungen.  Alle Mitteilungen und andere Kommunikationen im Rahmen dieser Fast-Pay-Änderung bedürfen der Schriftform und werden wie folgt übermittelt: (i) falls an BBTV, per E-Mail an support@bbtv.com oder an eine andere Adresse, die Ihnen später mitgeteilt wird; und (ii) falls an Sie, an die von Ihnen im Rahmen des CPA angegebene E-Mail-Adresse.

(c) Das CPA besitzt volle Kraft und Wirkung.   Sofern das CPA nicht ausdrücklich durch diese Fast-Pay-Bedingungen ergänzt und geändert wird, bleibt es in vollem Umfang in Kraft, und alle ungeänderten und nicht modifizierten Bedingungen des CPA gelten für diese Fast-Pay-Bedingungen in demselben Umfang, als ob diese Fast-Pay-Bedingungen direkt darin enthalten wären.

(d) Gesamtvertrag. Diese Fast-Pay-Änderung, die von Ihnen akzeptiert wurde, stellt den gesamten Vertrag zwischen BBTV und Ihnen in Bezug auf das Fast-Pay-Programm von BBTV dar.